• Sa 01.08.2020
  • Sportfahrertraining
    Sachsenring (DE)
    Instruktoren-Börse

  • Fahrzeit:Ganzer Tag
  • Veranstaltung:Freies Fahren
  • Max. Lautstärke:95 dB
  • Fahrzeuge:Nur Straßenfahrzeuge
  • Bereifung:keine Einschränkung
  • Weitere Infos:Informationen zu Hotels, Restaurants und Werkstätten findest Du weiter unten >>>
  • Infos zur Veranstaltung:

    Pkw-Sportfahrertraining – Sachsenring

    Trainiert wird auf dem internationalen Rundkurs des Sachsenrings. Ein 3,7 km langer Kurs mit Flair, aber auch mit Anspruch an den Fahrer. Hier bekommt der Begriff Autofahren einen neuen Stellenwert, denn die Fahrer sind in allen Bereichen permanent gefordert. Und damit es nicht langweilig wird, geht es im schnellen Wechsel auch noch bergauf und -ab, also eine reine Fahrerstrecke. Ein gewisses Maß an Fahrpraxis und die Vertrautheit mit dem eigenen Fahrzeug sind von Vorteil. Des Weiteren wäre ein vorher absolviertes Fahrsicherheitstraining wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich.
    2 verschiedene Varianten buchbar!

    1.) Sportfahrer-Training „Perfection“: 599,-€

    Instruktoren-geführtes Training in unterschiedlichen Leistungsgruppen! max. 8 Fahrzeuge je Gruppe
    Jede Gruppe wird durch einen erfahrenen Instruktor geführt und die Anforderungen individuell gesteigert.
    Natürlich gibt es auch hier Turns für freies Fahren!

    2.) Sportfahrer-Training „Routinier”: 549,-€

    ausschließlich für Stammkunden, die mindestens 2x an unseren Sportfahrer-Trainings teilgenommen haben!
    Je Turn – nicht je Gruppe – steht auch hier ein Instruktor zur Verfügung, der die Turns begleitet.
    Der Fokus liegt hier in der Verbesserung / Reflektion der individuellen Linienwahl, des Fahrkönnens und Aufbau von Routine.
    Nach jedem Turn gibt es eine Gruppenbesprechung bzw. Einzel-Feedback, somit nicht zu verwechseln mit einem “Trackday”.

    allgemein:

    Fachlich unterstützt mit konstruktivem Feedback durch unsere Instruktoren ist optimales Handling garantiert.
    Im Freien Fahren kann gezeigt werden, was Fahrer und Fahrzeug leisten können – unsere Instruktoren beobachten…..
    Bei unseren Veranstaltungen geht es nicht um einen neuen Streckenrekord, sondern um Verbesserung des Fahrstils,
    Fahrspaß, Erhöhung der persönlichen Fahrkompetenz und Nutzen der Technik.

    In den Fahrpausen sind unsere Partner KW und Michelin gern für Euch da!

  • Interesse an der Veranstaltung?
    Um eine Buchungsanfrage stellen zu können musst Du angemeldet sein!

    Noch nicht registriert? Hier registrieren >>>